Inhalt

10.10.2017

Coming Out Day: Junge Menschen brauchen Anerkennung – ganz gleich, wie sie lieben

Die GRÜNEN im Landtag weisen zum Coming Out Day am morgigen Mittwoch, 11. Oktober, darauf hin, wie wichtig Unterstützung und Anerkennung für LSBT*IQ (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Intergeschlechtliche und Queere) dabei ist, ihre sexuellen Identität offen zu leben. „Insbesondere Jugendliche sind in der Phase ihres Coming Outs oft unsicher und fühlen sich ausgegrenzt“, erklärt Kaya Kinkel, lesben- und schwulenpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Es ist deshalb wichtig, dass Schülerinnen und Schüler ein offenes und wertschätzendes Verständnis für die Vielfalt der partnerschaftlichen Beziehungen, sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten vermittelt bekommen. Dafür bildet in Hessen der neue Lehrplan Sexualerziehung, der seit einem Jahr in Kraft ist, eine gute Grundlage.“

Ann-Christine Herbold, frauen- und queerpolitische Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Hessen (GJH), ergänzt: „Jugendliche brauchen nicht nur Aufklärung, sondern auch Schutzräume, in denen sie sich mit gleichaltrigen LSBT*IQ vernetzen und wo sie ohne Angst vor Ausgrenzung und Diskriminierung sie selbst können. Entsprechende Angebote sowie klar ausgewiesene Beratungsmöglichkeiten für queere Jugendliche fehlen oft insbesondere im ländlichen Raum. Der Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt der Landesregierung leistet bei der Entwicklung und dem Ausbau solcher Projekte einen sehr wichtigen Beitrag. Denn in ihm sind unter anderem eine Förderung von queeren Kultur- und Freizeitprojekten sowie die Qualifizierung von Jugendleiterinnen und -leitern verankert.“ Über den Aktionsplan fördert das Land unter anderem die SCHLAU-Projekte an Schulen, die Jugendliche in der Phase ihres Coming Outs unterstützen und Schülerinnen und Schüler für die Thematik sensibilisieren.

Kinkel und Herbold betonen: „Im Jahr 2017 darf niemand mehr für seine sexuelle Orientierung diskriminiert oder ausgegrenzt werden. Vielfalt ist ein Teil unserer Gesellschaft!“

Hintergrund: Der Coming Out Day wird seit 1988 am 11. Oktober jedes Jahres begangen. Er geht zurück auf eine Großdemonstration in den USA, den Second National March on Washington for Lesbian and Gay Rights.


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt