Inhalt

Sigrid Erfurth

Sigrid-Erfurth-250pxStellvertretende Fraktionsvorsitzende
Sprecherin für Finanzen, Schutz der Werra, Demografie, Frauen, Gleichstellung, Senioren- und Behindertenpolitik

Vita

Geboren 1956 in Radolfshausen.
1977 Abitur in Kassel.
Von 1977 bis 1980 Studium an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Rinteln und Ausbildung beim Finanzamt Göttingen.
Seit 1980 Finanzbeamtin im gehobenen Dienst. Für die Dauer der Abgeordnetentätigkeit ruht das Dienstverhältnis ohne Bezüge.

Politische Vita

Seit 1988 Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Verschiedene Ämter und Funktionen auf Kreis- und Landesebene.
Von 1989 bis 1994 Gemeindevertreterin in Neu-Eichenberg, von 1993 bis 1997 Mitglied im Kreisausschuss des Werra-Meißner-Kreises und seit 1997 Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion.
Landtagsabgeordnete vom 8. Dezember 1998 bis 4. April 1999, vom 1. September 2005 bis 4. April 2008 und seit dem 18. Januar 2009.

Ausschüsse

  • Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss
  • Haushaltsausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss Finanzcontrolling und Verwaltungssteuerung

Regional zuständig für

  • Werra-Meißner
  • Hersfeld-Rotenburg

Kontakt

Gläserne Abgeordnete

Wir GRÜNE kämpfen schon lange dafür, dass Abgeordnete ihre Nebentätigkeiten transparent darstellen. Unsere Abgeordneten sind mit gutem Beispiel vorangegangen.
Das hat geholfen: 2014 hat sich der Landtag Verhaltensregeln gegeben, die allen Abgeordneten detaillierte Angaben zu Tätigkeiten vor und neben der Mitgliedschaft, Nebeneinkünften sowie Spenden und Zuwendungen vorschreiben. Die Informationen werden im Abgeordnetenprofil auf der Seite des Landtags veröffentlicht: