Inhalt

Foto von Mathias Wagner
31. August 2012

Kommende Sitzungswoche des Landtags - Diskutieren Sie mit

Mathias Wagner, MdL - Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Bildung

Vom 4. bis 6. September kommt der Landtag zu seiner nächsten Sitzungswoche zusammen. Für die Abgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fraktion bedeuten die Tage davor immer Hochbetrieb. Anträge werden geschrieben, die Vorschläge der anderen Fraktionen diskutiert und die Reden im Plenum vorbereitet.

Einige besonders interessante Themen bereiten wir zu jeder Sitzung auf unserer Plenumsseite auf: www.gruene-hessen.de/landtag/plenum. Die Seite wird während der Sitzungswoche kontinuierlich aktualisiert. Neben den entsprechenden Dokumenten wie Anträgen, Gesetzesvorlagen und Redebeiträgen werden auch die Aufnahmen des hr-Fernsehens direkt verlinkt. So ist für alle, die an dem Geschehen im Hessischen Landtag interessiert sind, die aktuelle Information gesichert. Wobei natürlich der Fokus auf den Initiativen und Abgeordneten der GRÜNEN liegt.

Und mit unserem neuen Blog kann natürlich auch mitdiskutiert werden.

Die Schwerpunktthemen sind diesmal (genauere Infos auf der Plenumseite):

  • Regierungserklärung der Kultusministerin zum Schuljahresbeginn
  • Entwurf des Landeshaushalts für die Jahre 2013 und 2014
  • Ärzteversorgung im ländlichen Raum
  • Gleichbehandlung eingetragener Lebenspartnerschaften
  • Umstrittene Förderung der European Business School (EBS)
  • Rüstungsforschung an hessischen Hochschulen
  • GEMA-Reform zurücknehmen – Rechte von Musikern und Gastgewerbe gleichermaßen wahren

Besonders spannend sind meist auch die Aktuellen Stunden am Donnerstag, deren Themen aber erst am Montag festgelegt werden und dann selbstverständlich auch auf der Plenumseite zu finden sind.

Ich würde mich freuen, wenn wir mit unserem Blog die Debatten nicht nur im Landtag führen, sondern sie öffnen und auch hier diskutieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Verhaltensregeln
Ein Blog lebt von den Kommentaren und der Beteiligung der LeserInnen. Wir freuen uns über Lob, Kritik und spannende Diskussionen. Aber bitte in angemessener Form. Inhaltliche Kritik ist uns willkommen, aber Schmähkritik, persönliche Angriffe und Beleidigungen werden nicht geduldet. Links, Werbung, Spam ohne Bezug zum Thema sowie Kommentare, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, sind ebenso unerwünscht. Für Inhalte in unserem Blog übernehmen wir auch rechtlich eine Mitverantwortung, deshalb löschen wir Beiträge, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.

Wir bitten Sie diese Regeln bei Ihren Kommentaren einzuhalten und freuen uns auf spannende Diskussionen.

GRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf InstagramPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.